LED Lampen, Qualitätsmerkmale von LED, LED Qualität, LED Leuchtmittel, Qualität von LED Leuchtmitteln, Leuchtmittelqualität, LED Leuchtmittel, hochwertige LED

Qualitätsmerkmale guter LED Lampen

Schnell erkannte Qualität

Schnäppchenjäger aufgepasst – denn gerade auf dem Leuchtmittel-Mart gilt: Wer billig kauft zahlt evtl. den doppelten Preis. Und hier betrifft das nicht nur den Geldbeutel, sogar manchmal die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden! Denn nicht alles, was auf dem LED Markt hübsch und hell leuchtet ist gut und unbedenklich. Es ist mittlerweile mehrfach erwiesen und bewiesen, wie wichtig die Lichtqualität für unser tägliches Wohlbefinden, unsere Stimmung und unsere Gesundheit ist. Deshalb gibt es einige Qualitätsmerkmale guter LED Lampen auf die man achten kann – dann kann nichts schief gehen.

 

Hochwertige LED Lampen erkennen

Was für Lichtplaner und Elektroinstallateure zum alltäglichen Knowhow gehört, ist für den Konsumenten oft nur schwer ersichtlich und durchschaubar. Der Markt ist überschwemmt mit LED Lampen, das Angebot schier unbegrenzt in seiner Vielfalt. Aber wie erkenne ich als Nicht-Profi die Qualitätsmerkmale eines LED Leuchtmittels? Ein paar Tipps und Grundbegriffe helfen hier schon um sich die wichtigsten heraus zu picken.

 

1.         DIE LEBENSDAUER

Die Lebensdauer einer LED wird vom Hersteller üblicherweise in Stunden angegeben. Hochwertige LED Lampen erkennt man an einer Lebensdauer von 20.000 Stunden aufwärts. Allerdings muss man ein wenig unterscheiden zwischen Filament-LED und den klassischen Dioden mit SMD Technologie, die meist eine höhere Lebensdauer aufweisen. Auch die Anzahl der Einschalt-Zyklen spielt eine nicht unbedeutende Rolle. Eine LED Lampe zu Hause wird natürlich öfter ein und aus geschaltet als in einem gewerblich genutzten Raum, z.B. Verkaufsräume, Praxen, Flure, Hallen etc… Jeder Einschaltvorgang nimmt Einfluss auf die Lebensdauer, wenn auch nicht mehr in dem Maße wie bei herkömmlichen Glühlampen oder Halogen-Lampen mit einem Wendel. Also geben seriöse Hersteller auch die Anzahl der Einschaltzyklen an, unter Umständen sogar den Lichtstrom-Rückgang, also die Minderung der Lichtleistung nach Ablauf der Lebensdauer. Denn die Angabe der Lebensdauer bedeutet nicht, dass die LED einfach ausgeht, sondern ab wann sie noch das Minimum der Lichtmenge abgibt, welche gesetzlich vorgeschrieben ist. Der Verlust der Lichtausbeute ist Anfangs sehr gering. Wenn aber nach Ablauf der angegebenen Stunden eine LED merklich dunkler scheint, dann ist es tatsächlich Zeit für einen Wechsel. Denn in der Regel wird dieser Verfall im Laufe der Brenndauer dann noch stärker.

 

2.         QUALITÄTSMERKMAL FARBWIEDERGABE

LED Lampen, Qualitätsmerkmale von LED, LED Qualität, LED Leuchtmittel, Qualität von LED Leuchtmitteln, Leuchtmittelqualität, LED Leuchtmittel, hochwertige LED

Der Farbwiedergabe-Index, kurz CRI, gibt an wie gut Farben im Licht der jeweiligen LED Lampe wiedergegeben werden. Der Idealwert ist 100 und repräsentiert das Sonnenlicht. Je näher also der Wert an 100, desto besser die Qualität. Auch dieser Wert lässt im Laufe der Zeit etwas nach.

An einigen Einsatzorten ist der CRI sicher ein Wert, den man vernachlässigen kann, an anderen umso wichtiger. Wir wollen ja mit der richtigen Haarfarbe vom Friseur nach Hause gehen, oder? 😉

 

3.         DER FLICKER INDEX

LED Lampen, Qualitätsmerkmale von LED, LED Qualität, LED Leuchtmittel, Qualität von LED Leuchtmitteln, Leuchtmittelqualität, LED Leuchtmittel, hochwertige LED

Die Flimmer-Freiheit oder Flicker-Index – ein Wert, der erst in letzter Zeit wirklich beachtet wurde und nun immer weiter an Bedeutung gewinnt. Viele billige LED Leuchtmittel (hauptsächlich dimmbare!) flimmern, oft mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar, aber doch deutlich. Es gibt eine ganz einfache Methode herauszufinden, ob das gekaufte Leuchtmittel flimmert – die Kamera Methode, wie sie funktioniert wird hier erklärt! Der sog. SVM Wert, der das Flimmern bewertet, wird nun auch in die Regularien der EU für LED Lampen aufgenommen. Bei hochwertigen LED sollte dieser Wert unter 0,4 liegen. Einen weiterer Wert zum Thema Flicker ist der Pst, welcher die Flickerstärke über 10min. angibt. Dieser sollte sich unter 1 bewegen.

 

4.         DAS TEMPERATUR-MANAGEMENT

LED Lampen, Qualitätsmerkmale von LED, LED Qualität, LED Leuchtmittel, Qualität von LED Leuchtmitteln, Leuchtmittelqualität, LED Leuchtmittel, hochwertige LED

LED mögen´s kalt! Die Haltbarkeit einer LED hängt zu einem großen Teil von ihrer Betriebs- und Umgebungstemperatur ab. Minderwertige LED Leuchtmittel besitzen kein gutes Wärmemanagement, bzw. legen die Hersteller keinen großen Wert darauf, denn das bedeutet zusätzliche Materialien und zusätzliche Kosten. Wenn allerdings in der LED ein sog. Wärmestau entsteht, weil unzureichend Kühlkörper oder Wärmeleitplatten verbaut wurden, ist der frühzeitige Ausfall praktisch vorprogrammiert. Die Betriebstemperatur muss bei LED Lampen ausgewiesen sein, einfach auf diese achten, sie gibt an innerhalb welcher Temperatur-Bereiche die LED betrieben werden und ihre volle Lebensdauer ausgeschöpft werden kann. Je größer dieser Intervall, desto höher die Qualität der LED.

 

5.         QUALITÄTSMERKMAL LICHTFARBE / FARBTEMPERATUR

LED Lampen, Qualitätsmerkmale von LED, LED Qualität, LED Leuchtmittel, Qualität von LED Leuchtmitteln, Leuchtmittelqualität, LED Leuchtmittel, hochwertige LED

Die Farbtemperatur sollte für jeden Einsatzort passend gewählt werden. Welche das sind, erfahrt ihr hier detailliert!

Grundsätzlich gilt:
<3000 Kelvin: warm-weiß, gemütlich entspannend, beruhigend
3300 – 5000 Kelvin: neutral-weiß, hell, freundlich, einladend
>5300 Kelvin: tageslicht-weiß, anregend, kühl, tageslichtähnlich

Durch die Technik mit einer Fluoreszenzschicht die Lichtfarben bei Filament-Lampen zu erzeugen, kann es bei billigen Lampen zu großen Unterschieden in der Farbtemperatur kommen. Minderwertige Materialien, unterschiedliche Dichte und Dicke der Konversionsschicht innerhalb des Filaments, oder eine zu dünne Schicht führen meist zu einer schlechten Farbkonsistenz!

 

6.         DIE ELEKTRONIK

LED Lampen, Qualitätsmerkmale von LED, LED Qualität, LED Leuchtmittel, Qualität von LED Leuchtmitteln, Leuchtmittelqualität, LED Leuchtmittel, hochwertige LED

Zu guter Letzt: Eine LED braucht IMMER eine Vorschalt-Elektronik um den Wechselstrom aus der Leitung in Gleichstrom umzuwandeln.
Diese Elektronik ist die teuerste Komponente in der LED Lampe, folglich lässt sich hier viel schummeln und durch minderwertige Materialien viel Geld sparen. Falsch gewählte Teile und mangelhafte Verarbeitung sind die Hauptgründe für den Ausfall der Elektronik und somit der LED Lampe.

Leider hat der Endverbraucher meist sehr wenig Einfluss oder Einblick, was in diesem Bereich verwendet wird, denn die Elektronik ist in den meisten handelsüblichen LED Leuchtmitteln nicht sichtbar im Sockel verbaut.

 

WAS IMMER GILT:

Qualitativ hochwertige LED Lampen mögen auf den ersten Blick vielleicht viel kosten, aber sie amortisieren sich sehr schnell. Effizient, Strom sparend und mit langer Lebensdauer sind sie einfach das Beste was der Leuchtmittel-Markt momentan hergibt. Eine Investition in die Zukunft, sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich! Ganz und gar nicht zu vergessen der Gedanke an die Umwelt, gute LED Lampen enthalten keine Giftstoffe wie z.B. Quecksilber, sind recyclebar und die lange Haltbarkeit bringt eine sehr gute Ökobilanz mit sich. Wenn dann noch, wie bei SEGULA, auf eine Ressourcen schonende und saubere Produktion geachtet wird, tut Ihr nicht nur Eurem Geldbeutel etwas Gutes, sondern auch Eurer Gesundheit UND der Umwelt!

LED Lampen, Qualitätsmerkmale von LED, LED Qualität, LED Leuchtmittel, Qualität von LED Leuchtmitteln, Leuchtmittelqualität, LED Leuchtmittel, hochwertige LED

LED, LED Beleuchtung, LED Filament, LED Lampe, LED Leuchtmittel, LED Technik, LED Wissen, Leuchtmittel, Qualität LED, Qualitätsmerkmale, SEGULA LED

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer auf dem neuesten Stand bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erleben Sie Segula hautnah.

Ihre E-Mail Adresse: